KONFIRMATION Gruppe Witzig

IMG_2325<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>475</div><div class='bid' style='display:none;'>9922</div><div class='usr' style='display:none;'>68</div>

10.00Uhr Konfirmation Thema „Zukunft“. Pfarrer Kurt Witzig,
Musik: Hanspeter Nadler, Mirja Baumann, Nathanja Witzig
Kollekte: Mission am Nil; anschliessend Apéro
Kurt Witzig,
» Bericht auf HalloWil
1. Konfirmation in Niederuzwil (Pfr. Kurt Witzig)
kw. Am 28.Juni feierten in Niederuzwil 10 junge Frauen und Männer ihre Konfirmation. Der vielfältige und musikalische Gottesdienst unter der Leitung von Pfr. Kurt Witzig stand unter dem Thema  ‘Zukunft’. Persönliche Vorstellung, ein Sketch sowie Textbeiträge der Konfirmanden prägten die fröhlich besinnliche Feier. Musikalisch verwöhnt wurde die Festgemeinde durch den vielseitigen Kirchenmusiker Hanspeter Nadler sowie Mirja Baumann und Nathanja Witzig am Mikrofon. Die Familien sassen in reservierten Sektoren.

Der Ressortverantwortliche Roman Ferro überreichte die Konfirmandenbilder zusammen mit einer Rose und hiess die Jugendlichen in der Gemeinde der Erwachsenen willkommen. Anschliessend offerierte die Kirchgemeinde einen Apero im Schatten der Bäume.
Der Mut zur Konfirmation noch vor den Sommerferien wurde schlussendlich mit den gelockerten Corona Bedingungen und optimalem Wetter belohnt.

Folgende Jugendliche wurden konfirmiert:

Dupont Emelle, Wespiwiese 8, Niederuzwil
Gerig Florian, Henauerstrasse 63, Niederuzwil
Glatthard Marco, In der Breiti 23, Niederuzwil
Kapfer Isabel, Eichweidstrasse 32, Niederuzwil
Kern Sara, Haldenwis 26, Sonnental
Kummer Marco, Rüteliweg 16, Oberbüren
Raschle Sandro, Kirchstrasse 8, Niederuzwil
Schlumpf Céline, Mühlestrasse 12, Uzwil
Sturm Lena, Waldeggstrasse 13, Niederuzwil
Wüst Aaron, Meisenstrasse 21b, Niederuzwil

Geplanter einfacher Livestream via Laptop
» Link Live Stream
Tontechnisch ist das Experiment mit der vorhandenen Ausrüstung leider nur sehr unbefriedigend gelungen.

Rücksicht und Eigenverantwortung (CORONA)
Familien und Haushalte sitzen grundsätzlich zusammen in den reservierten Sektoren.
Zuhinterst auf der Empore hat es Plätze für Einzelpersonen, die gerne den Minimalabstand einhalten möchten. Abstand halten! Familien und Haushalte dürfen zusammensitzen.
Bereitgestellt: 27.06.2020     Besuche: 3 heute, 189 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch