Einfach nur gut...

P1030657<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>106</div><div class='bid' style='display:none;'>9276</div><div class='usr' style='display:none;'>59</div>

Erlebnisprogramme und Jugendlager.
Igor Mlaker,
"Das war eine tolle Sache und ein super Lager.." so eine Leiterin zum Abschluss der Woche.
"Wie auch immer, ich war am Ende nur Müde und froh für ein paar Tage Ruhe." meint Igor Mlaker.
Dieses Jahr war die Gruppe kleiner und wir waren "nur" mit zwei Bussen unterwegs. Weniger Material, weniger Logistik, überschaubarer...auch gut.

Die Woche in Porto Veccio gab sich in etwa zur Hälfte sonnig und zur anderen Hälfte bewölkt mit einzelnen Regenschauern. Uns war das egal, wir zogen unser Programm durch ob wandern, Ausflüge oder Strand. Ein wenig haben wir schon darauf geachtet und durch die gute Vorbereitung der ganzen Woche konnten wir locker die Tage und die Tagesleitung austauschen, wenn schon nicht das Wetter.
Die Jugendlichen sind gut und anständig mit uns unterwegs gewesen, es gab nur vereinzelt mal Gespräche über Ruhe oder Regeln. Neu war die Hinfahrt über Nacht nach Livorno auf die Morgenfähre, die um 08.00 abfuhr. Die Müdigkeit schleppten wir noch ein paar Tage mit uns rum, den die Jugendlichen konnten ja schlafen. Dominique, unser Hotelier hat uns sehr freundlich und entgegenkommend begüsst, versorgt und täglich mit Baguettes versorgt. Vieles am Programm war schon Standard, den was gut ist muss man nicht ändern. Eine kurze Schifffahrt rund um Bonifacio war hingegen neu, ein bisschen Wellen, spektakuläre Felsen und nach einer Stunde (zum Glück) wieder im ruhigen Hafen (draussen hats doch geschaukelt..)
Das Team hat super gearbeitet und an dieser Stelle herzlichen Dank für die super Zeit zusammen.
Freundlicher Gruss
Igor Mlaker
Bereitgestellt: 24.04.2019     Besuche: 53 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch