An der «Lifeline» im Abenteuer des Lebens! Rückblick Konfweekend vom 15./16. September 2018

IMG_1328<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>584</div><div class='bid' style='display:none;'>8910</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Hoch über dem Rheinfall prüften wir, was es heisst, an der «Lifeline» durch die hohen Baumwipfel zu klettern und durch das "Waldobergeschoss" zu sliden: Abenteuerlich, gehalten und getragen von den Seilen im Adventurpark in Neuhausen.
Christoph Baumann,
Diese Erfahrung wurde dann ausgewertet und dazu benutzt, um uns mit dem Weekend- Thema: »Wer hält, trägt und beflügelt dich?» zu befassen. Mittels von Austausch und Gespräch, dem Film Soul Surfer, Geschicklichkeits- und Erlebnisspielen behandelten wir dieses Thema auf vielfältige Weise. Dabei gastierten wir hoch über dem Rheinfall, oben auf dem Felsen in der dortigen Jugendherberge Schloss Laufen. Am Sonntagnachmittag dann liessen wir das Wochenende gemütlich mit einem Feuer, Wurst und Brot auf dem Hurbig, einem Hügel über Reben und Rhein im Kanton Schaffhausen, ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und Mitwirkenden, besonders an Sabine und Roman Ferro, welche als Leiterpaar die Jugendlichen begleiteten und einen ganz wertvollen Beitrag zum Gelingen dieses Wochenendes beigetragen haben.

Mit freundlichen Grüssen,
Christoph Baumann
Bereitgestellt: 28.09.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch