Chrabbelfiir vom 25. November 2011

Chrabbelfiir<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>56</div><div class='bid' style='display:none;'>8015</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Was für eine Aufgabe der kleine unscheinbare Stern vom Engel bekommen hat….
Daniela Biteznik
Er wurde ausgesucht, denn 3 Königen den richtigen Weg zu leuchten. Obwohl er manchmal den Mut verlor weil er doch so klein ist. Wurde er vom Engel immer wieder motiviert, weiter zu scheinen und den Männern den Weg zu leuchten, bis zu dem Stall wo das Jesuskind in der Krippe lag.

Auch Jonas unsere Handpuppe hat der Geschichte zugehört und den Kindern erklärt das Gott alle gern hat .Ob klein oder gross, dick oder dünn, Mädchen oder Bub oder in einem Stall oder Palast Geboren… Gott liebt uns Alle!

Nach der Feier in der Kirche sind wir in den Gemütlichen Zvieri gegangen, wo es passend zum Thema Zopfsterne mit Schoggi gab und wir ein Stern bastelten der bei jedem zuhause jetzt „leuchtet“.

Auch unser Fingerbaum zum Jahres-Thema „wachsen“ hat noch die letzten Blätter für dieses Jahr aufgestempelt bekommen und ist schön zu sehen wie unsere Chrabbelfiir gewachsen ist.

Das habt ihr an der letzten Chrabbelfiir von diesem Jahr gehört. Und auch für das 2018 haben wir wieder 4 Feiern vorbereitet und freuen uns auf Euch alle. Herzlich Willkommen!

Wir vom Chrabbelfiirteam wünsch Euch allen eine frohe Advents- und Weihnachtszeit und ein guten Rutsch ins 2018!

Euer Chrabbelfiirteam


Bereitgestellt: 05.12.2017     Besuche: 20 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch