Verschieden Zugänge zur Bibel! Schüler- Generationengottesdienst mit Bibelübergabe, Rückblick

Schlussbild Whiteboardpainting<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>550</div><div class='bid' style='display:none;'>7990</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Verschiedene Zugänge zur Bibel: Bist du eher der „Habi- Typ“? (Hammer- Bibellese- Typ, „d’Bible isch de Hammer“), oder der „Brobi- Typ“ (Die Bibel wie Brot und Nahrung) ? Diese und zehn weitere Vorlieben von Menschen, welche die Bibel lesen, wurden mit Wort, Musik und atemberaubender Whiteboard-Painting Kunst von Claudia und Ruedi Kündig, schnell von Szene zu Szene, vorgestellt. Hin zum Finale davon, dass ja eigentlich in der Person von Jesus Christus das Wort von Gott zu uns Menschen vermittelt wird und weil die Bibel von Ihm Zeugnis gibt, wir sie Gottes Wort nennen.
Christoph Baumann,
Faszinierend und wunderschön begeisterte das Whiteboartpainiting die Gottesdienstbesucher, jung und alt. Ein festlicher Rahmen für die Bibelübergabe für die 5. KlässlerInnen unserer Kirchgemeinde gab denn auch das Bühnenbild von Kündigs: Wir durften die Bibeln auf den Säulen hinstellen, welche sie mitgebracht hatten. Mit einem Segensgebet wurden die Bibeln den Schülerinnen und Schülern übergeben. Diese bereiteten mit Ihren Katechetinnen, Ellen Müller und Manuela Raschle Eingangs- und Ausgangsgebete vor. Die Musik wurde von Noemi Raschle, Mirja Baumann (vocals) und Hanspeter Nadler (piano) wunderschön ausgestaltet.

Nach dem Gottesdienst konnten während dem Kirchenkaffe alle Junggebliebenen noch ein Bild mit Claudia Kündig von ihrem Lieblingstier zeichnen: Speedmässig und gleich einer Karikatur zur Freude aller Beteiligten.

Allen Mithelfenden vor- und hinter den Kulissen ein grosses Dankeschön! Vor allem auch an Claudia und Ruedi Kündig, die uns an Ihrer besonderen und kreativen Art von Verkündigung haben Anteil nehmen lassen.

Herzlich
Ellen Müller, Manuela Raschle & Christoph Baumann
Bereitgestellt: 15.11.2017     Besuche: 55 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch