Neujahrs- Festgottesdienst: Wachsen und die Jahreslosung! 1.1.17

Folie1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>56</div><div class='bid' style='display:none;'>7149</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

"Gott spricht: Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Hesekiel 36, 26) zum Thema: „Wachsen“!

Der Gottesdienst zum Jahresanfang wurde musikalisch feierlich und modern gestaltet durch Natasha & Andreas Hausamman. Eingangs mit einer ganz besonderen, so berührenden Eigenproduktion von „guten Mächten...!“ Diesem folgten weitere wunderschöne Lieder. "Liebe Natasha, lieber Andreas, habt herzlichen Dank!"
Christoph Baumann,
Im Gottesdienst gaben sieben Gemeindeglieder ihre vorbereiteten Gedanken zum Thema Wachsen, verbunden mit der Jahreslosung preis. Es waren spannende, tiefe und gute Gedankenanstösse, welche die Gemeinde hören durfte. Pfarrer Baumann nahm diese auf und gestaltete damit die Predigt verknüpft mit einer Auslegung zur diesjährigen Jahreslosung.

Symbolträchtig schmückte während dem Gottesdienst ein Apfelbaum den Raum vorne in der Kirche. Er spiegelt das Jahresthema unserer Kirchgemeinde, welches „Wachsen“ heisst. Wohl werden wir wieder davon hören. Das Apfelbäumchen ist nun in Obhut von unserem Messmer, Hansruedi Bösch, bis es im Frühling im Anschluss an einen Gottesdienst, gepflanzt werden wird.

Im Anschluss an den Festgottesdienst hat das Apéro- Team, bestehend aus dem Ehepaar Lenggenhager und dem Ehepaar Kämpfen, herzlich eingeladen: Mit Kerzen schmückten sie den Weg durch das Dunkel des Abends von der Kirche zum Kirchgemeindehaus. Der einbrechende Winter bahnte sich an. Im Kirchgemeindehaus konnten alle auf das Neue Jahr miteinander angestossen.

Allen Mitwirkenden sei herzlich gedankt! „E guets Nois“ und Gottes wachsender Segen und Geleit fürs 2017!

Herzlich, Pfarrer Christoph Baumann


Bereitgestellt: 30.12.2016     
aktualisiert mit kirchenweb.ch